Training gegen Fahrangst oder Panik beim Autofahren 

Für viele Lenker/-innen ist das Autofahren die einfachste Sache der Welt. Für andere ist schon die Vorstellung mit dem Auto loszufahren, absoluter Stress. Fahrangst oder Panik bei der Autofahrt ist dabei keine Seltenheit. Viele Betroffene würden sich aufgrund ihrer Angst am liebsten nicht mehr hinter das Lenkrad setzen. Doch manchmal ist der Verzicht auf das Auto keine Option. Bestimmte Fahrten sind schlichtweg nötig, sei dies für die Berufsausübung oder im privaten Umfeld. Vielfach erfordert die eigene Wohnsituation mit Familie den Einsatz eines Autos.  

Gründe für die Fahrangst

Fahrangst oder Panik bei der Autofahrt ist ein heikles Thema, das die meisten Betroffenen nur ungern ansprechen. Die Vorstellung, von anderen Menschen belächelt zu werden – gerade weil es für diese so normal ist, verstärkt vielfach die Angst oder Panik beim Autofahren.

Um so wichtiger ist es gerade, diese Angst sehr ernst zu nehmen. Dabei handelt es sich um ein reales Problem, das die Betroffenen erheblich einschränkt und enormen Druck auslöst. Auslöser dazu sind vielfach traumatische Erlebnisse wie Unfall, privater Rückschlag, schlechte Erfahrung bei der Autofahrt oder fehlende Routine nach längerer Fahrpause.

 

Wie zeigt sich eine Fahrangst? 

  • Angst auf der Autobahn

  • Angst im Stadtverkehr

  • Angst beim Parkieren oder im Parkhaus

  • Angst auf Überlandstrasse mit Gegenverkehr 

  • Angst im Tunnel

Das Positive - Ängste lassen sich erfolgreich bewältigen 

Durch gezieltes Coaching und Training lassen sich selbst hartnäckige Fahrängste oder Panikattacken bewältigen. Dabei erfolgt eine genaue Analyse mit individueller Beratung und Begleitung bis das erwünschte Fahrgefühl erreicht wird.  

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Schaffen Sie mehr Lebensqualität und Sicherheit - zögern Sie nicht und gewinnen Sie Ihre Mobilität und Unabhängigkeit wieder zurück. Gerne beraten wir Sie unverbindlich, kompetent und lösungsorientiert.

AKTUELLES/NEWS

"ENDLICH WIEDER STRESSFREI IM AUTO UNTERWEGS"   FRAU B. WÄLTI AUS BERN

Ein persönlicher Schicksalsschlag veränderte auch meine Sicherheit beim Autofahren. Alles war nicht mehr wie früher. Am Schluss traute ich mich weder durch Tunnels zu fahren, noch auf die Autobahn. Die Angst vor einer nächsten Panikattacke war zu stark. Mit der lähmenden Angstvorstellung kam es soweit, dass ich am Schluss immer grössere Umwege über die Hauptstrasse in Kauf genommen habe. Durch gezieltes Training fand ich wortwörtlich auf die"angstfreie Spur"zurück. Mir half dabei speziell die Auseinandersetzen mit meinen Ängsten. In Gedanken bin ich heute viel stärker und traue mich wieder sorgenfrei auf die Strasse. Sogar ein gewisser Fahrspass gegenüber früher verbindet mich heute beim Autofahren. Dank Driver Help stehe ich da wo ich heute bin und geniesse meine zurückgewonnene Unabhängigkeit mit dem Auto wieder.

ERHÖHTE FAHRPRAXIS STÄRKT IHR SELBSTVERTRAUEN

In vielen Fällen fehlt es lediglich am mangelnden Selbstvertrauen ein Fahrzeug verkehrssicher und schadenfrei zu pilotieren. Die Angst andere Verkehrsteilnehmer zu behindern oder schlechte Rückmeldungen zu erhalten, hindert viele daran, sich hinter das Lenkrad zu wagen. Ein Jobwechsel oder der Umzug ins neue Eigenheim bringt so viele in Bedrängnis und löst Ängste und Stress bei den Betroffenen aus. Mit gezieltem Fahr- und Manövertraining steht schon bald einer routinierte Lenkerin oder Lenker nichts mehr im Wege. Gewinnen Sie das nötige Selbstvertrauen. Bleiben Sie am Ball und buchen Sie ihren Fahrcoach. Genau nach Ihren individuellen Bedürfnissen stellen wir ihr "Trainingsprogramm" zusammen und vermitteln Ihnen sogar Fahrspass inklusive. Freuen Sie sich - Autofahren gehört zukünftig zu etwas ganz "normalem" in Ihrem Alltag. 

DRIVER HELP - GENAU DAFÜR SETZEN WIR UNS EIN

Autofahren ist nicht für alle Menschen gleich. Für viele kann es nicht genug sein, für andere ein notwendiges Übel. Respekt vor dem Strassenverkehr ist für alle aber die einzige und richtige Einstellung dazu. Mit Driver Help stehen absolute Profis am Start. Wir setzen dort an wo andere aufhören - als Fahrcoach und Berater bauen wir individuell und je nach Ausgangslage Menschen auf und begleiten und bekräftigen sie zur angstfreien Autofahrt. Wünschen auch Sie künftig mehr Sicherheit auf der Strasse oder leiden an Fahrängsten im Alltag? Wir bringen Sie auf Ihre Erfolgsspur zurück. Unsere langjährige Erfahrung in der Fahrausbildung, spezialisiert im Bereich Coaching und Erwachsenenbildung, macht uns zum Spezialisten. Mit uns kommen Sie garantiert richtig in Fahrt.

GRÜNDE FÜR AUFTRETENDE FAHRÄNGSTE

In der Schweiz leiden viele Menschen unter Fahrangst. Ängste sind weit verbreitet. Etwa jeder 8. unter uns ist während seinem Leben von Ängsten betroffen. Bei jedem 10. sind sie sogar so ausgeprägt, dass sie behandelt werden sollten. Ängste treten meist plötzlich auf oder werden immer stärker herbeigeführt - häufig auf Autobahnen, bei der Tunnelfahrt in der Dunkelheit oder sogar bei der Fahrt ins Parkhaus. Auslöser sind häufig unterschiedlichste Ursachen und können jedermann treffen. Angsformen wie Panikattacken, Phobien oder posttraumatische Angststörungen, ausgelöst durch ein traumatisches Erlebnis bringen so rasch viele Menschen in ein psychisches Ungleichgewicht. 

0041 79 435 68 78

©2018 by Driver Help. Proudly created with Wix.com