Frei sein von Angst und Panik

beim Autofahren 

Geht es Ihnen auch so:

  • Sie wählen lange Umwege mit dem Auto um Strecken zu vermeiden

  • Sie erleben Herzklopfen oder Panik hinter dem Lenkrad

  • Sie trauen nicht alleine mit dem Auto in die Stadt zu fahren

  • Einparken im Parkhaus ist Stress pur

  • Sie fühlen sich oft bedrängt durch andere Verkehrsteilnehmer 

  • Panikattacken beim Autofahren machen Ihnen Angst

  • Sie sind frustriert, Sie schaffen es nicht Ihre Fahrangst zu beseitigen 

Sie wünschen sich:

  • Mit dem Auto ohne beklemmendes Gefühl loszufahren 

  • Befreit sein von Panikattacken während der Autofahrt

  • Nicht mehr länger durch Fahrangst eingeschränkt zu sein 

  • Dadurch endlich mehr Lebensqualität geniessen

  • Freude am Autofahren verspüren

  • Individuelle Unterstützung durch einen Profi finden

- Starten Sie mit Ihrem persönlichen Training, wir sind Ihr persönlicher Coach -

Raus aus der Fahrangst

"ENDLICH WIEDER STRESSFREI IM AUTO UNTERWEGS"   FRAU B. WÄLTI AUS BERN

Ein persönlicher Schicksalsschlag veränderte schlagartig meine Sicherheit beim Autofahren. Alles war nicht mehr wie früher.

 

Am Schluss traute ich mich weder auf die Autobahn noch durch einen Tunnel zu fahren.

Die Angst vor einer weiteren Panikattacke war zu stark. Mit der lähmenden Angstvorstellung kam es soweit, dass ich immer grössere Umwege

über die Hauptstrasse in Kauf genommen habe.

 

Durch gezieltes Training fand ich wortwörtlich auf die"angstfreie Spur"zurück. Dabei half mir speziell die Auseinandersetzen mit meinen Ängsten. Heute traue ich mich wieder sorgenfrei hinter das Lenkrad und dies sogar mit einem gewissem Fahrspass. Dank der Unterstützung durch Driver Help geniesse ich heute meine zurückgewonnene Unabhängigkeit wieder.

GRÜNDE FÜR AUFTRETENDE FAHRÄNGSTE

In der Schweiz leiden viele Menschen unter Fahrangst. Ängste sind weit verbreitet. Etwa jeder 8. unter uns ist während seinem Leben von Ängsten betroffen. Bei jedem 10. sind sie sogar so ausgeprägt, dass sie behandelt werden sollten.

 

Ängste treten meist plötzlich auf oder werden immer stärker herbeigeführt - häufig auf Autobahnen, bei der Tunnelfahrt in der Dunkelheit oder sogar bei der Fahrt ins Parkhaus. Auslöser sind häufig unterschiedliche 

Ursachen und können alle treffen.

 

Angstformen wie Panikattacken oder posttraumatische Angststörungen, bringen so rasch viele Menschen in ein psychisches Ungleichgewicht. Hilfe anzufordern ist in solchen Situationen die beste Entscheidung.

TIPP: ERHÖHTE FAHRPRAXIS STÄRKT IHR SELBSTVERTRAUEN

In vielen Fällen fehlt es lediglich am mangelnden Selbstvertrauen ein Fahrzeug verkehrssicher und schadenfrei zu pilotieren.

 

Die Angst andere Verkehrsteilnehmer zu behindern oder schlechte Rückmeldungen zu erhalten, hindert viele daran, sich hinter das Lenkrad zu wagen. Ein Jobwechsel oder der Umzug ins neue Eigenheim bringt so viele in Bedrängnis und löst Ängste und Stress bei den Betroffenen aus.

 

Mit gezieltem Fahr- und Manövertraining steht schon bald einer routinierte Lenkerin oder Lenker nichts mehr im Wege. Gewinnen Sie das nötige Selbstvertrauen. Bleiben Sie am Ball oder buchen Sie ihren Fahrcoach.

DRIVER HELP - GENAU DAFÜR SETZEN WIR UNS EIN

Driver Help hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen mit Fahrangst oder Panik beim Autofahren professionell zu unterstützen. Wir setzen dort an wo andere aufhören. 

Wir nehmen Sie an die Hand

und begleiten Sie Schritt für Schritt heraus aus Ihrer Fahrangst. In leicht verständlichen 

dosierten Etappen coachen wir Sie hin zu mehr Gelassenheit hinter dem Steuer.

 

Genau nach Ihren Bedürfnissen stellen wir ihr individuelles "Trainingsprogramm" zusammen und vermitteln Ihnen sogar Fahrspass inklusive. Freuen Sie sich darüber - Autofahren wird schon bald etwas ganz "Normales".

079 435 68 78

026 555 23 11

  • Facebook Social Icon